Herzlich Willkommen!

Freier U3 Platz

Wir haben für das Kindergartenjahr 2020/2021 aktuell einen U3 Platz mit einer Betreuungszeit von 35 Wochenstunden zu vergeben. Bitte melden Sie sich bei Interesse bei uns.

Notbetreuung

Liebe Eltern!

Ab Donnerstag,23.04.2020 nimmt der Wuppergarten bis auf Weiteres Kinder in die Notbetreuung auf, von denen ein Elternteil zu den kritischen Infrastrukturen (Gesundheitswesen, Gesundheitsamt, Medizinwesen, Pflege, Betreuung und Polizei, erweiterte Berufsgruppen) gehört, auch wenn deren Ehegatten / Partner bzw. die anderen Sorgeberechtigten nicht in kritischer Infrastruktur beschäftigt sind bzw. einen solchen Nachweis nicht beibringen können.

Ab Montag, den 27.04.2020 bietet der Wuppergarten e.V. bis auf Weiteres auch eine Notbetreuung für Kinder von Alleinerziehenden an,die sich in einem Beschäftigungsverhältnis befinden oder kurz vor der Abschlussprüfung stehen.

Folgende neue Leitlinie bestimmt das Personal kritischer Infrastrukturen: www.mags.nrw, www.mkffi.nrw

Erforderlich ist die Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung des Arbeitgebers.

Bitte sendet bei Bedarf eine E-Mail an info@wuppergarten.de und vorstand@wuppergarten.de, damit wir schnellstmöglich agieren können.

Euer Vorstand

Juhu, ich gehe in den Kindergarten!

Das ist nicht nur etwas Neues für das Kind, sondern auch für die Eltern. Es beginnt ein neuer Lebensabschnitt für beide Seiten. Das Kind lernt ein Stück Unabhängigkeit von den Eltern und macht einen großen Schritt in die Selbständigkeit. Die Eltern lernen, das Kind langsam loszulassen und ihm die Möglichkeit zu geben, einen eigenen Weg zu gehen.

Wir freuen uns darüber, dass Sie und Ihr Kind sich für unsere Tageseinrichtung interessieren. Hier finden Sie Informationen über die Einrichtung und die Elterninitiative, lernen unser Personal und den Vorstand kennen und können sich über das aktuelle Geschehen rund um den Wuppergarten auf dem Laufenden halten.

Ihr Wuppergarten-Team

Neue Konzeption

Liebe Besucher, liebe Eltern und Kinder,

unsere Konzeption haben wir nach vereinsinterner Diskussion zwischen Eltern, Team und Vorstand unseren Vorstellungen und den aktuellen Gegebenheiten angepasst; Vorgaben, die sich aus der Novelle des Kinderbildungsgesetzes NRW (KiBiz) ergeben, haben wir berücksichtigt.

Die neue Konzeption steht hier zum Download zur Verfügung.